NEOZ + MOONICH

Über NEOZ

NEOZ kabellose Leuchten bieten eine angenehme Tisch- oder Objekt-Beleuchtung an allen Stellen, an denen keine direkte Stromversorgung möglich oder gewünscht ist. Durch die eingesetzten Akkus sind die Tischleuchten von NEOZ besonders flexibel und unabhängig einsetzbar, die verschiedenen Ladeoptionen lassen die Leuchten auch zur interessanten Lösung für die Gastronomie werden.

Die Idee hinter den kabellosen Tischleuchten von NEOZ ist einfach erklärt: einige Restaurant-Eigentümer waren auf der Suche nach flexiblen, kabellosen Lichtquellen. Es sollten allerdings keine Kerzen sein, da hier Rauch und Ruß das Interior Design beeinträchtigt hätten. So lag es nahe, eine neue, eigene Akku-Lösung zu entwickeln, die mehr Licht als Kerzen erzeugen und dabei lange leuchten sollte. Die erste NEOZ kabellose Leuchte war geboren.

Seitdem sind etwa 30 weitere Modelle hinzugekommen. Allen gemeinsam ist die innovative Akku-Technologie: in nur max. 5 bis 11 Stunden aufgeladen bieten die verschiedenen Akku-Typen angenehmen Licht-Genuss zwischen 13 und 260 Stunden (je nach Akku-Typ, Dimmstufe und Leuchtmittel). Dies macht die Leuchten besonders für die Ausstattung der Gastronomie interessant, sie kommen allerdings auch immer mehr im gehobenen privaten Umfeld zum Einsatz. Durch den vollkommenen Verzicht auf Kabel sind die Leuchten außerdem äußerst beliebt im maritimen Umfeld auf Yachten und Kreuzfahrtschiffen.

Zwei Akku-Typen stehen stets zur Wahl: PRO und UNO. Die PRO-Version verfügt über sechs Zellen und kann damit auch mit Halogen-Leuchtmitteln betrieben werden. Der UNO-Akku hat zwar nur eine Zelle, wie der Name schon sagt, allerdings steht er der PRO-Version ansonsten in nichts nach. Durch die hier zum Einsatz kommenden LED-Leuchtmittel sind diese Leuchten genauso effektiv wie die PRO-Modelle – lediglich in der max. Leuchtdauer vor dem nächsten Ladezyklus unterscheiden sich die Akkus.

Neben den Akkus sind Kunden v.a. von den verschiedenen Modellen und Materialien der Leuchten begeistert. Von Glas- über Metall- bis hin zu handgefertigten Resin-Korpussen reicht die Auswahl, je nach EInsatzgebiet, Geschmack und geplantem Umfeld, in das die Leuchten integriert werden sollen.

Für die Gastronomie sind übrigens Ladeoptionen verfügbar, mit denen mehrere Leuchten auf einmal geladen werden können: von 4 über 12, 24, 36 bis hin zu 48 Leuchten ist dies so mit nur einem Stromanschluss möglich.

Über MOONICH

MOONICH Produktkonzepte und -realisiertung GmbH vertritt NEOZ kabellose Tisch-Leuchten als exklusiver Importeur für Deutschland, Österreich, die Schweiz sowie die Benelux-Staaten. NEOZ Lighting selbst mit Sitz in Sydney, Australien, wurde 1983 gegründet und ist seit 1995 als Pionier kabelloser Lichtsysteme auf dem Markt. Sowohl Design als auch Produktion finden im eigenen Hause statt, so dass Sie darauf vertrauen können, dass jede einzelne Leuchte höchsten Qualitätsstandards entspricht.

Und der Erfolg gibt NEOZ recht. Mittlerweile verzaubern NEOZ kabellose Leuchten in über 100 Ländern weltweit das Ambiente führender Hotels, Restaurants und privater Wohnräume. Für seine innovativen wiederaufladbaren Akku-Leuchten hat NEOZ Lighting außerdem mehrere internationale Designpreise gewonnen.

Neben optischen und funktionellen Anforderungen liegen NEOZ Lighting aber auch Umwelt- und Nachhaltigkeitsaspekte besonders am Herzen. So achtet der australische Hersteller immer auf nachhaltiges Design und die Austauschbarkeit aller verwendeter Leuchtenteile.

 

Informationen zu MOONICH und unserem gesamten Produktportfolio finden Sie unter www.moonich.de.